Versorgen Sie Ihre Patienten effizient und sicher

Gewinnen Sie Zeit und sichern Sie sich mögliche Zusatzvergütung

Bieten Sie Patienten einen zeitgemäßen Service

benefit_icon

Sicherheit

Nehmen Sie eine sichere Verdachtsabklärung bei Patienten mit Covid Symptomen vor und verringern Sie die Ansteckungsgefahr in Ihrem Wartezimmer.

benefit_icon

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Nutzen Sie die Videosprechstunde, insbesondere in Zeiten der Pandemie, für medizinische Ersteinschätzungen, Kontrollen, Befundbesprechungen, Beratung und AUs – ideal für Patienten mit chronischen Leiden und eingeschränkter Mobilität.

benefit_icon

Datenschutz und Zertifizierung

Stellen Sie den maximalen Schutz der personenbezogenen Gesundheitsdaten sicher – die Doctolib Videosprechstunde ist zertifiziert und entspricht den höchsten Datenschutzanforderungen.

benefit_icon

Kürzere Termindauer

Schaffen Sie mehr Behandlungszeit in Zeiten der Pandemie: Gestalten Sie Termine per Videosprechstunde kürzer und zielgerichteter als Praxistermine und Hausbesuche

benefit_icon

Zusatzvergütung

Durch die Zertifizierung der Doctolib-Videosprechstunde nach den Regelungen der GKV/KBV stehen jedem Behandler bis zu 713€ an Förderungen pro Quartal zu

benefit_icon

Entlastung Ihres Praxisteams

70% der Videosprechstunden werden von Patienten online gebucht und verwaltet – ohne administrativen Aufwand für Ihr Praxisteam

benefit_icon

Nahtlose Integration in Ihre Systeme

Öffnen Sie die Doctolib Videosprechstunden bequem aus Ihrem Terminkalender – keine separate Software notwendig

benefit_icon

Schnelle Versorgung

Stellen Sie Patienten kurzfristig Akuttermine zur Erstversorgung via Videosprechstunde zur Verfügung – Patienten können über automatisierte Wartelisten kurzfristig freigewordene Termine buchen

benefit_icon

Sicherer Austausch von Dokumenten

Tauschen Sie medizinische Dokumente und behandlungsbezogene Informationen mit Ihren Patienten aus – in einem Klick und vollständig gesichert

benefit_icon

Einfacher Zugang zu medizinischer Versorgung

Ersparen Sie Patienten lange Anfahrtswege und Wartezeiten in der Praxis, wodurch auch Termine tagsüber einfacher wahrgenommen werden können. Unnötige Wege und Ansteckungsrisiken werden vermieden

benefit_icon

Bequeme Alternative zur Telefonsprechstunde

Bieten Sie Patienten eine moderne, bedarfsgerechte Fernbehandlung: Teilen Sie Ihren Bildschirm und Behandlungsdokumente, erinnern Sie via SMS an Termine – einfach & intuitiv nutzbar

Informationen anfordern

Die KBV-zertifizierte Doctolib-Videosprechstunde bietet Ihnen folgende Vorteile:

1

Patienten können die Videosprechstunde in Echtzeit buchen durch die Synchronisation mit dem Kalender. Es entsteht kein Mehraufwand.

2

Kein Infektionsrisiko: Schützen Sie Ihr Personal, Ihre Patienten, aber auch sich selbst und Ihre Familie.

3

Patienten können auf einfachem und sicheren Weg von zu Hause aus Termine wahrnehmen.

Die Videosprechstunde unterstützt den Kampf gegen die Verbreitung von COVID-19 und wird mit bis zu 710 EUR pro Arzt im Quartal gefördert.

Um alle Ärzte und Fachkräfte in unserem Gesundheitssystem bei den Herausforderungen der aktuellen Ausnahmesituation zu unterstützen, haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

Wir stellen ein Team von 50 Mitarbeitern zur Verfügung, um Sie während und nach der Einrichtung zu unterstützen.

Diesen zusätzlichen Service bieten wir Ihnen bis zum 30.06.2021 kostenlos* an.

Von diesem Angebot profitieren alle Bestandskunden der Doctolib-Terminmanagementsoftware.
Mit unserem innovativen Ansatz verfolgen wir die Mission, das Gesundheitswesen zu transformieren.

*In Verbindung mit einem kostenpflichtigen Abonnement über den Doctolib-Kalenderservice als Hauptdienstleistung.Die Bereitstellung, Installation und Wartung der Einhaltung der Ausrüstung (z.B. Computer, Headset und Webcam), die Einhaltung der Systemvoraussetzungen sowie die aus deren Nutzung resultierenden elektronischen Kommunikationskosten (wie Telefon- und Internetzugangskosten) liegen in der alleinigen Verantwortung des Nutzers.
(1) Interne, anonymisierte Statistiken von Doctolib zum NPS. Zeitraum: September 2019.