Wenn Termine ausfallen ist das ein echtes Ärgernis – nicht nur mit wirtschaftlichen Konsequenzen. In unserem neuen Doctolib Praxisratgeber gehen wir dem Problem der sogenannten „No Shows” auf den Grund. Wir hinterfragen die Gründe für plötzliches Nichterscheinen von Patienten und zeigen die Auswirkungen für Ihre Zahnarztpraxis auf. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps und Anregungen wie Sie Terminausfälle für Ihre Praxis reduzieren können.

Kennen Sie die Terminausfallquote Ihrer Zahnarztpraxis?

Was denken Sie, wie viele Ihrer Patienten kommen nicht zu ihrem Termin? Oder kennen Sie die Quote sogar ziemlich genau? 5 %, 10 % oder sind es sogar 20 %? Je höher die Quote, umso negativer sind die Auswirkungen auf Ihre Zahnarztpraxis. Und das nicht nur im wirtschaftlichen Sinn.

Zahnarztpraxen treffen Terminausfälle besonders hart. 

Wenn der Prophylaxetermin nicht erscheint, bleibt der Stuhl gute 50 Minuten leer. Kommt die Wurzelbehandlung, ohne rechtzeitige Absage, nicht zum Termin, bleibt der Stuhl ebenfalls ähnlich lang leer. In jedem Fall entstehen finanzielle Einbußen und Sie haben Leerlauf, falls nicht spontan ein Akutpatient vor der Tür steht.

Gründe für Terminausfälle 

Im Doctolib Praxisratgeber Dental haben wir uns die Gründe einmal genauer angesehen. Bei vielen Gründen, wie z. B. dem „einfach Vergessen” kann man gegensteuern, wie auch bei der Aussage „ich habe niemanden erreicht”. Schwierig wird es wenn sich Patienten bewusst entschieden haben „Termine bei mehreren Ärzten” zu vereinbaren und dann einfach nicht absagen? Oder wenn Sie schlicht und einfach vor Angst den Termin nicht wahrnehmen können?

Auch die geographische Dichte von Praxen in den Regionen spielt eine nicht zu vernachlässigende Rolle, wenn es um die Zuverlässigkeit von Patienten geht. Und hätten Sie gedacht, dass es Wochentage gibt, an denen die Terminausfallquote deutlich höher ist als an Anderen? 

Alle Gründe für Terminausfälle können Sie jetzt in unserem neuen Doctolib Praxisratgeber Dental nachlesen

Doctolib Praxisratgeber Dental: Wie Sie Terminausfälle deutlich reduzieren können!

Erfahren Sie in unserem neuen Doctolib Praxisratgeber außerdem, wie sich No Shows auf Ihre finanzielle Situation und Ihre Praxisorganisation auswirken. Praktische Tipps und Beispiele, die Sie direkt in Ihrer Praxis anwenden können, um Terminausfälle zu reduzieren, runden den Praxisratgeber ab.

Terminausfälle werden sich vermutlich nie ganz auf Null reduzieren lassen, aber Sie können vieles dafür tun, dass Sie Ihre Zahnarztpraxis nicht mehr als nötig wirtschaftlich belasten.

Doctolib Praxisratgeber Dental jetzt kostenfrei herunterladen

Ihr Doctolib-Team