Der Praxisalltag von Berin Baldede, MFA in der Frauenarztpraxis von Dr. Tengis Kasch in Berlin, hat sich seit der Einführung des digitalen Termin- und Patientenmanagement stark verändert. Zuvor hat sie viel Zeit für die Terminabstimmungen mit Patientinnen am Telefon verbracht. Seit Dr. Kasch jedoch den Patientinnen die Möglichkeit gibt, Termine direkt online, also auch außerhalb der Sprechzeiten zu buchen, laufen die Prozesse innerhalb der Praxis gelassener und ohne Zeitdruck. Die Zeit am Telefon war sehr aufwendig, wenn die Patientinnen sich z. B. nicht für einen Termin entscheiden konnten. Das hat vorher sehr viel Zeit in Anspruch genommen.” 

Nicht nur Frau Baldede freut sich über die Entlastung im Praxisalltag, auch die Patientinnen wissen die digitalen Services sehr zu schätzen: „Die Patientinnen finden es alle toll, denn gerade Frauen, vor allem Mütter, finden erst Abends die Zeit, sich um einen Frauenarzttermin zu kümmern. Die Praxis ist dann natürlich bereits geschlossen. Über Doctolib können sie nun rund um die Uhr Termine vereinbaren. Das ist toll.”

Im Videointerview gibt Berin Baldede weitere spannende Einblicke, wie digitale Services im Bereich Termin- und Patientenmanagement sie bei ihrer täglichen Arbeit entlasten und wie auch ihre individuellen Wünsche und Anforderungen im System berücksichtigt werden.

Ihr Doctolib-Team