Die Praxis von Dr. Stephan Kehrein, Augenarzt in Kriftel, hat sich in den letzten Jahren stark vergrößert. Um die Vielzahl von Anrufen und Terminanfragen per E-Mail zu bewältigen und sein Team zu entlasten, hat sich der Ophthalmologe für eine digitales Terminmanagement entschieden. Die Umstellung funktionierte unkompliziert und die Vorteile des Online-Kalenders ließen sich schnell erkennen: das Team hatte nun weniger administrativen Aufwand und Arbeitsprozesse wurden transparenter. 

Und auch die PatientInnen profitieren von der Umstellung, wie Dr. Kehrein berichtet: „Die PatientInnen haben es sehr schätzen gelernt, dass sie per SMS und E-Mail an Termine erinnert werden. Besonders gut kommt auch die Möglichkeit an, frühere Termine buchen zu können, wenn jemand seinen Termin absagt – das wird dann oft von PatientInnen mit akuten Anliegen genutzt.”

In unserem Experteninterview berichtet der Facharzt für Augenheilkunde, neben den Vorteilen für sein Team und seine PatientInnen auch von seiner Herangehensweise bei der Auswahl des neuen Kalenders, von der Umstellung und gibt Ratschläge an KollegInnen, die noch kein digitales Terminmanagement haben.

Ihr Doctolib-Team