Die Corona-Pandemie hat das Optimierungspotenzial unseres Gesundheitswesens ins Auge der Öffentlichkeit gerückt und der Digitalisierung neue Bedeutung geschenkt. Ärzte, Politiker sowie Patienten wurden damit konfrontiert festgefahrene Strukturen zu überdenken, im interaktiven Austausch, Prozesse neu zu definieren und digitale Angebote kurzfristig zu implementieren. Der rasante digitale Umbruch stellt uns jetzt vor die Frage „Wie sieht das Gesundheitssystem der Zukunft aus?”. Darüber hat sich unser Geschäftsführer Ilias Tsimpoulis am 17. Juni 2020 im Expertentalk bei den DUB Video-Calls, der deutschen Unternehmerbörse, unter der Moderation von Jens de Buhr ausgetauscht.  Mit anderen Experten aus der Branche wurde die Entwicklungen der Telemedizin sowie die bedeutende Baustellen unseres Gesundheitswesens, vor-, während und nach der Pandemie diskutiert.

Dabei stellte Doctolib’s Geschäftsführer die Wichtigkeit der Kommunikation in dieser schwierigen Zeit heraus. Der Einbruch der physischen Konsultationen und der daraufhin steile Anstieg der Terminbuchungen, nach Lockerungen der Maßnahmen, gab digitalen Lösungen eine Chance sich zu beweisen. Das sorgte nicht nur für mehr Akzeptanz und weniger Berührungsängsten auf Arzt sowie Patientenseite, sondern beschleunigte zudem die Digitalisierung in Form eines forcierten Wandels. So konnte auch Doctolib innerhalb von nur 2 Wochen 1.000 Ärzte mit der Videosprechstunde ausstatten. Tsimpoulis betonte jedoch, dass selbst jetzt nach der Hochphase der Pandemie digitale Hilfsmittel noch immer nicht genügend Anwendung erfahren. Und das hat Folgen – so berichtete er, würden laut des Stanford Medicine 2020 Health Trends Reports, sich ganze 22 Prozent der Ärzte aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes, gegen eine Karriere in der Medizin entscheiden. 

Alle Teilnehmer im Call waren sich einig: Es besteht weiterhin Nachbesserungsbedarf – aber im Gesundheitswesen und der Politik kommt jetzt Bewegung auf, von welcher wir alle, wenn wir jetzt richtig agieren, nachhaltig profitieren können.

Sie wollen mehr über die digitalen Lösungen von Doctolib erfahren? Besuchen Sie unsere Website und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Ihr Doctolib-Team

Quelle: Doctolib-Datenbank