Sommerzeit ist Ferienzeit. Auch wenn dieses Jahr vieles anders ist – die Urlaubsziele regionaler, die Aktivitäten eingeschränkter – eins bleibt doch gleich: die Erholung steht an erster Stelle. Und dieses Urlaubsgefühl soll auch nach der Rückkehr so lang wie möglich anhalten. 

Doch das ist nicht immer so einfach. Wer kennt es nicht, die erste Woche nach dem Urlaub ist meistens so intensiv, dass die Erholung passé ist. Kaum zurück in der Praxis warten Terminanfragen im E-Mailpostfach darauf beantwortet zu werden. Der Anrufbeantworter ist voll und das Telefon steht nicht mehr still. Patienten stehen vor der Tür Schlange, denn sie wissen, dass Sie nun wieder erreichbar sind und möchten Termine vereinbaren oder ändern. Schnell ist die Erholung verflogen und Sie fast schon wieder urlaubsreif.

Vorteile digitaler Lösungen in der Urlaubszeit

Doch die Rückkehr in den Arbeitsalltag kann sich auch entspannter gestalten lassen. Dabei ist ein digitales Terminmanagement essenziell. Mit der Onlineterminbuchung über Doctolib bieten Sie Ihren Patienten die Möglichkeit auch während Ihres Urlaubs Termine zu buchen, zu verschieben oder abzusagen. 

Das Terminmanagement läuft auch in Ihrer Abwesenheit automatisch: Sagt ein Patient einen Termin ab, werden Patienten auf der Warteliste über einen früheren Termin informiert und können diesen nach dem „first-come-first-serve”-Prinzip vorverlegen. Oder terminsuchende Patienten freuen sich über einen kurzfristig buchbaren Termin. 

Das Resultat: Sie kommen aus dem Urlaub wieder und Ihr Kalender ist aufgeräumt und gefüllt. So wie bei Dr. Ingo Hoppenburg, Zahnarzt aus Berlin, der diesen Vorteil des digitalen Terminmanagements während der Ferienzeit für sich entdeckt hat: „Wir waren jetzt zwei Wochen im Urlaub und nur online oder über den Anrufbeantworter erreichbar. In dieser Zeit sind viele Terminvereinbarungen über Doctolib eingegangen.”

Die Top 3 Doctolib-Funktionen, die Ihre Urlaubsrückkehr vereinfachen:

Und wenn Sie sich doch mal zwischendurch einen Überblick über Ihre Termine verschaffen wollen, können Sie über die Doctolib-App für Ärzte flexibel und von unterwegs auf Ihren Kalender zugreifen. Natürlich können Sie damit auch selbst Termine verwalten – z. B. wenn Ihnen ein guter Freund eine Terminanfrage per SMS schickt, können Sie diese sofort und einfach in Ihren Kalender eintragen.

Noch vor dem Urlaub auf Doctolib umstellen – schnell und unkompliziert!

Ihr Urlaub steht noch vor der Tür? Dann wechseln Sie doch davor noch zu unserem digitalen Terminmanagementservice. So sorgen Sie schon im Voraus dafür, dass Ihre Urlaubsentspannung so lang wie möglich anhält. 

In nur zwei Stunden richten wir den Kalender in Ihrer Praxis ein und schulen Sie und Ihr Team in der richtigen Anwendung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir alle Einstellungen fest und richten für Sie den Website-Button und den Anrufbeantworter ein. Und natürlich sind wir auch nach der Installation für Sie da – mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner, umfangreichen Schulungen und unserem Kundenservice.

Das Wichtigste nicht vergessen: Informieren Sie Ihre Patienten proaktiv über die neue Möglichkeit der Onlinebuchung

Ob Sie noch in diesem Sommer verreisen oder schon den nächsten Praxisurlaub planen, denken Sie daran, Ihre Patienten über die Möglichkeit der Online-Terminbuchung zu informieren – am besten schon einige Tage zuvor:

  • persönlich und über Informationen in der Praxis
  • auf Ihrem Praxisschild 
  • über Ihre Homepage 
  • und natürlich auch auf Ihrem Anrufbeantworter. 

Tipp: Geben Sie auf Ihrem Anrufbeantworter den Hinweis auf die digitale Terminbuchung direkt am Anfang der Ansage, sodass alle Patienten über Ihren Service informiert sind. Oftmals legen Patienten schnell wieder auf, wenn sie Sie nicht erreichen und verpassen dann die hilfreiche Information. 

Kommen Sie dann aus dem Urlaub wieder, ist Ihr Terminkalender gut gefüllt und Sie haben deutlich weniger administrativen Aufwand. Ein entspannterer Start in den Praxisalltag ist Ihnen und Ihrem Team sicher. 

Ihr Doctolib-Team