Aufgrund des COVID-19 wird Patienten empfohlen nur in dringenden Fällen persönlich die Arztpraxis aufzusuchen. Die Videosprechstunde ist somit eine hilfreiche  Alternative zum persönlichen Arztbesuch.

Als eines der führenden E-Health-Unternehmen in Europa erweitern wir deshalb unsere  Maßnahmen zur Unterstützung der Eindämmung von COVID-19 und bieten seit dieser Woche Videosprechstunden für Ärzte und Patienten in Deutschland an. 

Seit dem Launch bieten bereits über 400 Ärzte die Doctolib-Videosprechstunde an  und über 1.200 Patienten haben dafür bereits Termine vereinbart.

Ihr Doctolib-Team

Quelle: Doctolib-Datenbank