Hier zum kostenlosen Webinar ,,Wie können digitale Werkzeuge Ihre Praxisorganisation optimieren?” anmelden

Bringen Sie die richtigen Patienten zum richtigen Zeitpunkt in Ihre Praxis

Doctolib ist die perfekte Softwarelösung für Ihr Termin- und Patientenmanagement.
Kostenlose KBV-zertifizierte Videosprechstunde bis 31.12. (1)
135.000 Ärzte und Behandler in Europa vertrauen auf Doctolib
60 Mio. Patientenbesuche auf unserer Webseite pro Monat in Europa

Jetzt kostenlos weitere Informationen erhalten

Pflichtfeld *
Erfahren Sie mehr über die Erhebung Ihrer Daten
C'est envoyé !

Notre équipe revient vers vous dans les plus brefs délais pour vous accompagner dans la mise en place de Doctolib pour votre cabinet

Bringen Sie die richtigen Patienten zum richtigen Zeitpunkt in Ihre Praxis

Doctolib ist die perfekte Lösung für Ihr Termin- und Patientenmanagement.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
1 / 2
2/2
Thanks! I have received your form submission, I'll get back to you shortly!
Oops! Something went wrong while submitting the form
Erfahren Sie mehr über die Erhebung Ihrer Daten
135 000

Ärzte vertrauen bereits auf Doctolib in Deutschland und Frankreich

50 Millionen

Patientenbesuche pro Monat auf der Doctolib-Webseite in Deutschland und Frankreich

Entdecken Sie die Vorteile von Doctolib nach Fachgebiet

Lohnt sich Doctolib finanziell für Ihre Praxis? Finden Sie es heraus.

Wie trägt die Reduzierung der Terminausfälle konkret zur Steigerung meines Umsatzes bei? Lohnt sich Doctolib für mich, obwohl ich momentan keine gesetzlichen Patienten annehme? Finden Sie es heraus - objektiv, transparent und individuell.

Zum Umsatz-Rechner
Inwiefern kann Doctolib für meine Einrichtung genutzt werden?

Doctolib ist an die Größe einer jeden Einrichtung (Praxis, MVZ, Klinik) anpassbar. Unsere 135.000 Ärzte und Behandler sowie 3.500 Gesundheitseinrichtungen nutzen Doctolib mit unterschiedlichen Fachbereichen.

Wie viele Patienten nutzen bereits Doctolib?

Doctolib ist ein großartiger Service für Patienten:
- Europaweit genutzt: Doctolib ist eines der führenden E-Health-Unternehmen in Europa. Bereits 60 Millionen Besuche pro Monat auf der Webseite von Doctolib in Deutschland und Frankreich.
- Geschätzt von Patienten: 96 % der Patienten sind zufrieden und empfehlen Doctolib weiter.

Was tun wir, um den höchsten Datenschutz zu garantieren?

Nur Sie und Ihre Patienten haben Zugriff auf vertrauliche Gesundheitsdaten. Die personenbezogenen Gesundheitsdaten Ihrer Patienten werden bei sogenannten „Providern von Gesundheitsdatenhosting“ gespeichert, die nach einem mehrstufigen und gesetzlich geregelten Verfahren zertifiziert sind.

Weitere Informationen über die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten auf der Doctolib-Plattform

Wie richten Sie Doctolib in Ihrer Praxis ein?

Die kostenlose Einrichtung und Schulung erfolgt in 2 Stunden und beinhaltet eine persönliche Beratung und Anpassung an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Praxis.

Erfahren Sie mehr

Warum lieben medizinische Fachangestellte Doctolib?

Wir haben unsere Software zusammen mit medizinischen Fachangestellten entwickelt. Die Bedienung ist einfach und nutzerfreundlich. Das entlastet den täglichen Arbeitsalltag und steigert die Arbeitsqualität und schafft mehr Zeit für die Behandlung von Patienten.

Wie viel kostet Doctolib?

Doctolib Pro kostet 129 EUR pro Monat und Arzt (einschließlich Mehrwertsteuer). Dieses Angebot ist unverbindlich und ab dem ersten Monat profitabel. Sie haben unbegrenzten Zugang zu 100% der Funktionalitäten (ausgenommen die Videosprechstunden-Option - kostenlos bis Dezember 2020).

Erfahren Sie mehr

Jetzt starten!

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch und entdecken Sie, wie Doctolib Ihren Alltag verbessern kann.
Informationen anfordern
(1) In Verbindung mit einem kostenpflichtigen Abonnement des Doctolib-Kalenderservice als Hauptdienstleistung. Die Bereitstellung, Installation und Wartung der Einhaltung der Ausrüstung (z.B. Computer, Headset und Webcam), die Einhaltung der Systemvoraussetzungen sowie die aus deren Nutzung resultierenden elektronischen Kommunikationskosten (wie Telefon- und Internetzugangskosten) liegen in der alleinigen Verantwortung des Nutzers.